Die analoge Welt schlägt zurück

Die Rückkehr des Vinyl macht noch keinen analogen Sommer. David Sax gibt in seinem Buch Anregungen, in welchen Lebensbereichen wir Haptik, Optik und fassbare Dinge und Werte wieder aus dem digitalen Nirwana zurück holen können. Die digitale Welt hat einen Status erreicht, an dem wir erkennen können, welche Schritte wir in der technologischen Entwicklung mitgehen wollen und welche nicht. So analog wie’s schon war, wird’s nie wieder sein. Aber das Buch zeigt, wo analoge Sünden erlaubt sind und unser Leben besser machen. Und ein bisschen Rache an smart-phones ist erlaubt, oder wer kennt jemanden, dessen Wählscheiben-Telefon explodiert ist?

Die Rache des Analogen: Warum wir uns nach realen Dingen sehnen, € 24.– | click.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.