Kategorie: Reisen | Entdecken

Vergnügungspark ohne Vergnügen

Von reichlich gestrigem in Wien ist der Prater das gestrigste: kein Vergnügungspark, ein Rummelplatz aus der Übergangsphase vom Wählscheiben- zum Tastentelefon. Wer hier das Vergnügen sucht, hat auch sonst wenig zu erwarten. Der Fotograf Frank Robert hat diese Stimmung gnadenlos eingefangen, da wird sogar die Zuckerwatte bitter. Ein tolles Buch für Menschen, die gut drauf sind und ab und zu eine Prise Melancholie brauchen.

Endstation Sehnsucht – Der Wiener Prater, € 39,90 | click.

 

Der wichtigste aller Reiseführer

Immer im Gepäck: die tollsten Toiletten weltweit – gefunden von lonely planet. So verschieden wie ihre Standorte sind auch die Häuschen an sich. Vom futuristischen Design bis zum offen einsehbaren Örtchen am Berg oder in der Wüste. Spektakulär ist meist die Lage und Aussicht, selten auch die Ausstattung. Wenn man in China, Kanada, Lagos oder Wien schon mal in der Gegend ist, Koordinaten eingeben und einfach vorbei schauen. Noch ein Tipp: immer eine Tageszeitung ins Reisegepäck, Papier wird selten gereicht. Ein Buch für informierte Weltenbummler und fürs Gäste-WC.

Toiletten: Eine Reise zu den stillen Örtchen dieser Welt, € 14,99 | click.

oox_favicon

Die Steiermark in Cinemascope

Dieses Buch braucht Platz. Aufgeschlagen ist es über 1 Meter breit. Also nichts für Nachttischchen und Handgepäck. Das Buch beeindruckt nicht nur durch seine einzigartige Größe, sondern vor allem durch die Fotos des Komponisten Christian Klöckl. Die Steiermark ist eine der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Europas: von der faszinierenden Bergwelt der Weststeiermark bis zu den weichen Vulkanhügeln und Weinbergen im Süden. Der Titel ist etwas platt (Land in voller Breite?), aber das Cinemascope-Format verleiht den Landschaftsmotiven in allen Jahreszeiten eine würdige Schönheit. Ein prächtiges Buchobjekt.

Steiermark. Das Land in seiner vollen Breite, € 149 | click.