Neu bei Trooboox

Lebensart | Lifestyle

Buchmesse ’21: vom Warten auf die Currywurst und auf irgendeine Normalität.

Deutlich weniger Aussteller, COVID-bedingt limitierte Besucherzahlen, zaghafte Buchhändler und die einzige Warteschlange an der Currywurst Bude. Bei meinem Messerundgang am letzten Donnerstag wurde…

Weiterlesen »

Deutlich weniger Aussteller, COVID-bedingt limitierte Besucherzahlen, zaghafte Buchhändler und die einzige Warteschlange an der Currywurst Bude. Bei meinem Messerundgang am letzten Donnerstag wurde…

Schwärmerisches von Sofia Yablonska. Zitat von DLF Kultur: „Man gewinnt nach der Lektüre des Buchs … atmosphärische Eindrücke über das Marokko der Endzwanziger Jahre, wobei der titelgebende „Charme von Marokko“ nicht zuletzt der unbekümmerte Charme seiner Erzählerin ist.“

Lese gerade „Liebe in Zeiten des Hasses“. Florian Illies zappt sich durch Bars, Salons und Schlafzimmer der 20er Jahre zwischen Berlin und Nizza. Marlene Diet-rich, Thomas Mann, Kästner und unzählige Künstler*-innen in einem irren Reigen durch Zeiten des Auf-bruchs: oft war  Ehemännern eine Frau zu wenig und Frauen schon ein einzelner Mann zu viel. Es entstan-den highlights in Literatur und Kunst und man feierte die unendliche Party vor der Katastrophe. Ab 1933 blieb im besten Falle noch die Emigration. Short reads die fesseln.

In der Rubrik Q | boox findest du literarische Erstausgaben als Einzel- und Sammlerstücke aus wichtigen Zeitabschnitten des letzten Jahrhunderts. Mein shop liegt auf der Plattform booklooker.

Fans des Regisseurs Wes Anderson haben weltweit abseitige Orte aufgespürt, die Kulissen für seine Filme sein könnten. Ich freue mich auf diesen schrägen Reiseführer und die Filme, die daraus entstehen. Kein post, da ich kein Exemplar bekommen habe.

 

Wieder lieferbar: die nächtlichen Spaziergänge mit einer Schildkröte (echt jetzt!) durch das menschenleere Berlin. Dabei parliert sie mit dem Schriftsteller David Wagner über die Veränderungen Berlins, fotografiert von Ingo van Aaren.

Unterwegssein ist mindestens genauso wichtig wie Ankommen. Alles, aber wirklich alles über Zugreisen in Europa in einem Buch: Traumstrecken, Metropolen plus attraktive Zweit-Städte, Tarife, Nachtzüge und wertvolle Reisetipps von einer verschworenen Gemeinschaft. Wer wirklich seinen co2-Abdruck eindampfen will, reist mit diesem Buch. Ein Buch zum Träumen und Tun. Europa mit dem Zug – Geheimtipps von Freunden von Cindy Ruch, Reisedepeschen, 189 S., € 22.